Termine 2018

  • 24. Januar 2018: Die IHK bietet zum ersten Mal eine Patentsprechstunde für Jugend forscht-Teilnehmer an. Wer für sein Projekt einen Gebrauchsmusterschutz beziehungsweise Patent beantragen will, kann sich am 24. Januar 2017 in der Sprechstunde beraten lassen. Für die nachmittags stattfindenden, kostenfreien Termine ist eine Anmeldung nötig: Jutta Plötz, 0251 707-221; ploetz@ihk-nw.de. Eine erziehungsberechtigte Person muss bei dem Gespräch dabei sein. Wichtiger Hinweis: Eine Patentanmeldung ist nur vor dem Wettbewerb möglich. 

  • 7. Februar 2018: Erste Jurysitzung

  • 15. Februar 2018: Regionalwettbewerb in der Stadthalle Hiltrup in Münster: Schüler experimentieren (4. Klasse bis 14 Jahre)

  • 16. Februar 2018: Regionalwettbewerb in der Stadthalle Hiltrup in Münster: Jugend forscht (15 bis 21 Jahre)

  • 16. Februar 2018: Zwischen 10.00 und 14.30 Uhr findet parallel zum Wettbewerb das 
    Qualifizierungsangebot „Jugend forscht – erleben, betreuen, profitieren“ für Projektbetreuer statt. Der Workshop richtet sich an bereits aktive Projektbetreuer und Interessierte. 

  • 19. bis 21. März 2018: Landeswettbewerb Jugend forscht bei der Bayer AG in Leverkusen (15 bis 21 Jahre)

  • 4. bis 5. Mai 2018: Landeswettbewerb Schüler experimentieren im Haus der Technik in Essen (4. Klasse bis 14 Jahre)

  • 24. bis 27. Mai 2018: Bundeswettbewerb Jugend forscht (15 bis 21 Jahre) bei der Merck-Gruppe in Darmstadt